header logo
Besondere Zeiten verlangen besonderen Einsatz. Gerade Risikogruppen sind in ihrem täglichen Leben momentan sehr eingeschränkt. Das wollen wir gemeinsam mit unserem Partner LunchLottery GmbH ändern.

Mit «Helden gegen Einsamkeit» schaffen wir eine Plattform, um Menschen zu verbinden, die derzeit aus verschiedenen Gründen isoliert leben und sich einsam fühlen – egal ob jung oder alt.

Alle, die sich alleine und isoliert fühlen, werden nach Zufallsprinzip mit einem anderen Menschen verbunden.
 
Und so funktioniert die Plattform

1. Melden Sie sich über das Formular an.

2. Sie werden in den Helden-Pool aufgenommen.

3. Der erste Kontakt wird am 25. März 2020 zugelost. Dort erhalten Sie per Email Name und Telefonnummer der zugelosten Person.

4. Danach bekommen Sie alle drei Tage einen neuen Kontakt per Email von uns zugespielt, bis Sie aktiv ablehnen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viele spannende und nette Telefongespräche mit weiteren Helden gegen Einsamkeit.
Ein Fallbeispiel
Roger F. (62) telefoniert mit Jörg L. (32). Beide stellen fest, dass sie gerne handwerklich aktiv sind und tauschen sich über Möglichkeiten während der Isolation aus.
Ein weiteres Fallbeispiel
Monika F. (65) findet es schade, dass sie keine eigenen Enkel hat und freut sich daher täglich auf das Telefonat mit dem Sohn von Familie Grüen. Dabei liest sie Florian meistens eine Gute-Nacht-Geschichte vor.
 
Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt von Generali und LunchLottery GmbH
Möchten Sie als Verein oder Firma mitmachen?

Wollen Sie sich als Verein, KMU, Grossfirma oder NGO mit Ihren Mitgliedern bzw. Mitarbeitenden als «Helden gegen Einsamkeit» engagieren? Melden Sie sich kostenlos mit Ihrer Organisation als Supporting-Partner an. Wir senden Ihnen alle nötigen Materialien, um die Botschaft an Ihre Mitglieder bzw. Mitarbeitenden weitertragen zu können.
Supporting-Partner:
Für lokale Unterstützung
Benötigen Sie direkte Hilfe vor Ort? Zum Beispiel beim Einkaufen, Medikamente abholen oder Postgängen?

Finden Sie die richtige Unterstützung auf: hilf-jetzt.ch/ und https://www.standtogether.ch/

 
Teilnahmebedingungen

Generali Schweiz stellt eine Plattform für Freiwillige zur Verfügung. Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften Personen ab 18 Jahren.

Alle Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, über Generali mit einer geeigneten Gegenpartei verbunden zu werden. Dafür behält sich Generali vor, die Telefonnummer und E-Mail-Adresse weiterzuleiten.

Alle nehmen dabei eigenverantwortlich den Kontakt auf und versuchen nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln.